Ohne eine Priorisierung vorauszusenden, sind folgende 15 Themen essentiell für den Seelenfrieden, meiner Meinung nach, bitte prüfe mit! Und überlege Dir, wie Du sie erlangen, erreichen kannst, bzw. entwickeln kannst. Natürlich ist es auch gut, wenn Du Hilfe von Anvertrauten oder gar Nächsten bekommst, bzw. auch annimmst. Einsicht und Demut ist eine sehr wichtige und gute Sache.

So nun geht’s in mitten der Dinge. Also sei gespannt, welche Punkte ich für Dich und Deine Entwicklung habe, bitte sei auch kein Rosinen Picker zu Deinem eigenen Interesse, die 15 Themen sind weise und zusammenhängend gedacht. Natürlich erhebe ich auch hier nicht den Anspruch auf vollkommen richtig, deshalb ist es auch wichtig und richtig, wenn Du positives und konstruktives Feedback gibst. Danke!

Wer an ihn glaubt, der wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, der ist schon gerichtet, denn er hat nicht geglaubt an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes.

Johannes 3:18

Wachsamkeit (in allen Sinnen).

Es ist ach so wichtig! Wachsamkeit in allen zur Verfügung stehenden Sinnen. Das gab uns Jesus noch mit auf den Weg, bevor er in den Himmel fuhr. „Seid wachsam!“ Wachsamkeit hilft uns, selbst im Traum sollten wir wachsam sein, damit Du Deinen Seelenfrieden nicht gefährdest.

Frieden haben und halten.

Unter Frieden verstehen wir die Frucht der Gerechtigkeit. Wie wichtig ist es da auch, dass man Gerechtigkeit liebt, um Frieden zu produzieren und zu leben und weitergeben zu können. Geben ist seliger denn Nehmen, das fördert Dich und Deinen Seelenplan und Seelenfrieden.

Euren Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.

Johannes 14:27

Wie liebevoll bin ich?

Glaube, Liebe Hoffnung haben Bestand, wobei Liebe die Größte von ihnen ist. Wie liebevoll bin ich zu Gott, zu meinen Nächsten und zu mir? Bin ich hier ausgeglichen? Kann ich Liebe entwickeln für meinen Seelenplan, für meinen Seelenfrieden?

Gesundheit erhalten und wieder erlangen.

Rund und gesund! Gesundheit ist ein kostbares Gut. Wie erlangen wir Gesundheit? Was hilft uns gesund zu bleiben? Nun ja, indem wir uns auch auf Gesundheit fokussieren und die richtige geistige und körperliche Nahrung zu uns nehmen. Was würden Ärzte sonst noch sagen?

Ich habe euch ein paar Anregungen mitzugeben: Prüft und behaltet das Gute:

Was ist geistig unterentwickelt?
Was ist körperlich unterentwickelt?
Was ist körperlich nicht möglich?
Welche Sorgen hat man im Herzen?
Ist der Glaube an die Gesundheit entwickelt?
Selbsterforschung des Leibes fördern & fordern.
gute Blut-, Zungen- und Solen-analyse & Deutung
Früchte(mix) des Geistes.
Welche(r) Bibelextrakt(e)?
Welche(r) Nahrung(smix)?
Welche(r) Schwingung(smix)?
ev. Welche(r) Chemie(mix)?
Auf zur Natürlichkeit!
Kein Gift!

Geistige & körperliche Nahrung.

Und eure Körper werden, was eure Nahrung ist, sowie euer Geist das wird, was eure Gedanken sind.

Jesus

Man sagt: Du bist was Du isst. Und da ist viel Wahres dran. Welche geistige Kost nimmst Du zu Dir? Welche für Deinen Körper? Lebst Du mehr vegan? Lebst Du nach Deinen Gefühlen, beherzigst Du Dich? Bitte stimme das auch mit dem Arzt Deines Vertrauens ab. Nicht jeder verträgt alles.

Verstehen können.

Ich sage euch aber, dass die Menschen Rechenschaft geben müssen am Tage des Gerichts von jedem nichtsnutzigen Wort, das sie reden.

Matthäus 12:36

Je mehr ich mich um und bei und mit meinen Nächsten ehrlich bemühe, desto mehr kann und werde ich verstehen vom Leben, vom Leben an sich, vom Leben anderer, von meinem Leben. Natürlich sollte man die Bibel nicht außer Acht lassen!

Talente gefördert.

Tue Etwas, das Deinem Wesen entspricht, Etwas, das Du liebst. Belüge Dich nicht selbst. Sage Nichts, was Du nicht denkst, und tue Nichts anderes, als Du sagst. Sei ehrlich bei allem, was Du machst; mit Dir und mit Anderen.

Jesus

Talente sind wichtig, Talente entwickeln ist richtig! Bitte seht euch auch den Link dazu an. Ihr kennt hoffentlich das Gleichnis der Talente aus der Bibel. Wie kann ich meine Talente fördern? Wie kann ich meine Aufgaben damit erfüllen, zum Wohle meiner Nächsten, meiner Gemeinde, aller Menschen?

Willenskraft für Ziele entwickeln.

Darum, o Mensch, kannst du dich nicht entschuldigen, wer du auch bist, der du richtest. Denn worin du den andern richtest, verdammst du dich selbst, weil du ebendasselbe tust, was du richtest.

Römer 2:1

Habe ich meine Willenskraft gefördert? Belüge Dich nicht selbst! Willenskraft kann und sollte man bis zum Anschlag seiner eigenen Grenzen gut fördern, ein gesunder Egoismus ist okay, solange es nicht selbstsüchtig ist oder den Worten Jesu Christi widerspricht.

Selbsterkenntnis und Wissen/Weisheit sammeln.

Ich rate Dir stark, siehe bei Weisheit und Wissen, generell mal in die Bibel. Bilde Dir bitte selber Deine Meinung, wir können daraus so viel lernen. So viel wunderbares erleben! Gottes lebendiges Wort ist hier drinnen für Deinen Seelenfrieden! Ja und zur Selbsterkenntnis heißt es erkenne Dich selbst. Nimm Dir Zeit, sei liebevoll. Gedanken, Worte, Taten, Gewohnheiten, Charakter, Schicksal, ist eine Reihe, die ich Dir aus dem Talmud noch ans Herzen legen möchte.

Vollkommenheit anstreben.

Einer ist der Gesetzgeber und Richter, der selig machen und verdammen kann. Wer aber bist du, dass du den Nächsten verurteilst?

Jakobus 4:12

Was verstehst Du unter Vollkommenheit? Was ist Vollkommenheit für Dich? Ich habe Dir einen Wikipedia Artikel in den Quellenangaben hinterlegt, aber sieh und frage Dich und Deine Nächsten doch selbst. Jesus war und ist es. Er hat uns alles hinterlassen, dass wir wissen sollten. Nur der Teufel hat leider wieder viel unterdrückt und weggenommen. So gilt es zu prüfen und zu verbessern. Mit Gott und Jesus und Heiliger Geist und die Bibel und mit unseren Nächsten ist aber eine Vollkommenheit wieder schaffbar und erlernbar.

Wichtig ist auch dass wir weise bleiben, und die Gebote Gottes im Herzen behalten und auch leben. Ist Vollkommenheit = Fehlerfrei? Wenn es denn so ist, dann habe ich eine Reihe, die Du für Dich beherzigen kannst: „Geburtsbonus – erwarte Fehler – unerwartete Fehler – Teilunfehlbarkeit – Unfehlbarkeit – Feste Unfehlbarkeit – Sehentlich – Vorbeugende Fehlerkultur rund um einem selber.“ So kannst Du an Dir und Deinem Seelenfrieden arbeiten!

Seelenplan erfüllen.

Sei es im Dienste Jesu Christi und seinem zukünftigen Königreich zu stehen und an Gottes Willen mit zu bauen und/oder den eigenen Seelenplan zu verfolgen. Was hat Gott Dir mit ins Leben gegeben? Welche Aufgabe hast Du? Wenn Du ganz und gar nicht weiterweißt, dann vertraue Dich doch Gott im aufrichtigen und wenn möglich, dankbaren, Gebet an.

Beziehungen pflegen.

Das Alter soll sich mit den eigenen Interessen zurücknehmen, damit alle wachsen & gedeihen können. Das gilt genauso für Altparteien wie für alte Firmen und Banken! Leider können es sich zum Teil die Großen bzw. Alten es so richten, dass es zu Problemen kommen kann. So kann ich nur mit J. F. Kennedy mahnen: “Wer eine friedliche Revolution verhindert, macht eine gewaltsame Revolution unausweichlich.“

Thomas Winterbacher nach Gesprächen mit Gott

Wie sieht es mit Deiner Familie aus? Mit Deinem Partner? Deiner Partnerin? Oder mit Deinen Kindern? Deinen Freunden? Wenn Du mal nicht mehr weiter weißt, Du weißt, dass Gott immer Zeit hat, wenn Du zu ihm aufrichtig betest.

Geistige Früchte entwickeln.

Ich sage aber: Wandelt im Geist, so werdet ihr die Lüste des Fleisches nicht vollbringen. Denn das Fleisch gelüstet wider den Geist, und der Geist wider das Fleisch; dieselben sind widereinander, dass ihr nicht tut, was ihr wollt. Regiert euch aber der Geist, so seid ihr nicht unter dem Gesetz. Offenbar sind aber die Werke des Fleisches, als da sind: Ehebruch, Hurerei, Unreinigkeit, Unzucht, Abgötterei, Zauberei, Feindschaft, Hader, Neid, Zorn, Zank, Zwietracht, Rotten, Hass, Mord, Saufen, Fressen und dergleichen, von welchen ich euch zuvor gesagt und sage noch zuvor, dass, die solches tun, werden das Reich Gottes nicht erben.

Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit. Wider solche ist das Gesetz nicht. Welche aber Christo angehören, die kreuzigen ihr Fleisch samt den Lüsten und Begierden.

Galater 5: 16-24

„Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit. Wider solche ist das Gesetz nicht.“ Wie wunderbar das Ganze eigentlich ist. Wie entwickelst Du Dich geistig? Welchen gesunden Mix brauchst Du?

Wie wird man feurig im Geiste? Pendeln zwischen Ruhe und Bewegung?

Thomas Winterbacher (Im Hyperraum des Ichs)

Bibel verstehen und in Folge begreifen können.

Wenn Du nichts Falsches mehr in und an Dir hast, machst Du dann Alles richtig? Wer und/oder was ist rein gut? “Nur Gott ist rein gut”, laut Jesus.

Fragen von Thomas Winterbacher

Die Bibel ist nicht nur ein Meisterwerk. Sie hilft uns zu verstehen, sie hilft uns von T wie Tröstung bis F wie Freude und J wie Jehova und Jubel. Natürlich ist es auch wichtig, dass wir geschichtlich lernen und genau auch das geht mit der Bibel! Sie ist ein Buch, dass jeder mal gelesen haben sollte. Ich wünsche Dir viel Seelenfrieden!

Beziehung zu Gott ausbauen.

Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.

Johannes 3:17

Wie sieht es mit der Beziehung zu Gott aus? Glauben wir an Gott, ja lieben wir Gott? Bringen wir jene Wertschätzung im Kleinen auf, dass wir Gott auch ehren und seinen Willen (u.a. Frieden für alle ) beherzigen? Stell Dir auch mal die Fragen: Wie weit beeinflusst mich Geld? Wie weit Materialismus? Stelle ich das Königreich Jesu Christi an erster Stelle? Ist das mein Seelenfrieden?

Liebe Nächste, solange wir uns im Willen Gottes (Frieden für alle Menschen) bewegen, wird es uns an nichts mangeln. Hallelujah!

Quellenangaben zu Seelenfrieden erlangen:

Huch wir sind schon wieder am Ende vom Artikel über Seelenfrieden.

Der Herr weiß die Frommen aus der Versuchung zu erretten, die Ungerechten aber aufzubewahren für den Tag des Gerichts, um sie zu strafen.

2.Petrus 2:9

Unsere Werke sind unter einer Creative Commons-Lizenz (Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenz Bedingungen darfst Du es verbreiten und vervielfältigen.

Wir lieben Kommentare! Schreib doch auch Du uns! Anbei noch ein großes Dankeschön! fürs Lesen der Worte zum Seelenfrieden! Prüfet Alles und das Gute behaltet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das wird Dir auch gefallen